Dwell by G-Pod, einem erweiterbaren Haus in einem Schiffscontainer erstellt

Werbung

Die australische und Hongkongese G-pod-Unternehmen, hat die Produktion seiner gefeierten Dwell Projekt begonnen. Eine kleine modulare Containerhaus, wo möglich ist, ohne mit dem Strom oder Trinkwasser-Netzwerk verbunden zu leben. Seine verschiedenen Modellen starten zum Preis von € 40.000 ($ 49.000), und seine Schwester und modulare Haus wie Pop, besser geeignet für die Schaffung kleiner Betriebe und mobiler Kliniken bekannt, starten Sie zu einem Preis von € 15.000 ($ 19.000)

Dwell von G-Pod, einem erweiterbaren Haus in einem Schiffscontainer erstellt1

Sobald wir transportiert haben diese Container Haus waren immer wir wollen, das überall dort, wo es möglich, einen Transportbehälter zu tragen können, benötigen Sie nur 3 Stunden, um es zu installieren, und 3 Stunden auch zu holen es, durch einige Druckluftanlagen und andere Handbücher. Die ursprüngliche Oberfläche des Behälters liefert nur etwa 12,5 m2 (134 ft2), aber mit das Haus komplett ausgebaut seinem Inneren wächst auf 18m2 (194 ft 2) und bekommt auch einen Platz im Freien von 16,8m2 (180 ft 2)

Dwell von G-Pod, einem erweiterbaren Haus in einem Schiffscontainer erstellt2

Ein Großteil dieser zusätzlichen Außenraum kommt dank der Veranda, die erstellt wird, wenn Sie eine der Seiten des Behälters zu öffnen. Dieses Modell enthält auch einen kleinen Grill und eine Aluminiumbank für die dieser Veranda.

Dwell von G-Pod, einem erweiterbaren Haus in einem Schiffscontainer erstellt3

Dwell von G-Pod, einem erweiterbaren Haus in einem Schiffscontainer erstellt4

Das Innere des Behälters Haus ist mit einem klappbaren Schreibtisch, einem 7kg Scheibe (15 £), LED-Beleuchtung, einem Doppelbett und einem Wasserkocher ausgestattet. Weitere Sonderausstattungen sind die Photovoltaik-Module mit Batterien, ein Dachgarten, eine Komposttoilette und eine Regenwassersammler das Haus völlig autonom zu machen.

Dwell von G-Pod, einem erweiterbaren Haus in einem Schiffscontainer erstellt5

Die Module sind auch zwischen ihnen angedockt werden, um ein Mehrfamilienhäusern zu schaffen. Es gibt viele Anwendungen, die auf dieses System aus Gehäuse, wie als Hofgarten Gästehaus als Unterschlupf gegeben werden kann, wie Bergbaueinrichtungen oder als Büro-Büro. Seine vielen Isolierung Optionen machen sie geeignet für jedes Klima, auch die extrem.

Dwell von G-Pod, einem erweiterbaren Haus in einem Schiffscontainer erstellt6

Quelle: Inhabitat.com

Enjoyed this post? Share it!