Notunterkünfte in Japan mit Schiffscontainern

Werbung

Dies ist die “Onagawa temporäre Containergehäuse” entworfen und erstellt von “Shigeru Ban Architects”, einer provisorischen Unterkünften auf einem Sportplatz für die Bewohner von Onagawa, entworfen und gebaut durch den Mangel an ebenen Flächen, in dieser Stadt zu bauen.

Notunterkünfte in Japan mit Schiffscontainern 1

Notunterkünfte in Japan mit Schiffscontainern 2

Die Apartments sind recht klein, was häufig in Japan und in diesem Fall weiter übertrieben ist. Das Tierheim bietet 3 verschiedene Arten von Wohnungen, 20, 30 und 40m2 für Familien mit 1-2, 3-4 und mehr als 4 Personen sind. Um diesen Mangel an Raum der Komplex verfügt über geräumige öffentliche Bereiche, wie die, die, die wir in den Bildern, die dieses Amt begleiten siehe helfen.

Notunterkünfte in Japan mit Schiffscontainern 3

Notunterkünfte in Japan mit Schiffscontainern 4

Die Wohngebäude sind mit Containern von 20 Fuß gebaut, mit 3 Stockwerke hoch. Die Behälter sind ideal, um Komplexe dieses Typs zu schaffen, weil sie so billig und symmetrisch sind. Natürlich ist dieses Resort auch sehr resistent gegen jede seismische Beben.

Notunterkünfte in Japan mit Schiffscontainern 5

Notunterkünfte in Japan mit Schiffscontainern 6

Notunterkünfte in Japan mit Schiffscontainern 7

Notunterkünfte in Japan mit Schiffscontainern 8

Enjoyed this post? Share it!