Studentenwohnheim mit Versandbehältern in Amsterdam gebaut

Werbung

Studentenwohnheim mit Versandbehältern in Amsterdam gebaut

In Amsterdam können Sie den weltweit größten Container Chipping Stadt zu finden, und heißt Keetwonen . Es ist ein Komplex aus mehreren Gebäuden als Wohnhaus für Studenten, einen Schritt nach vorne in der Architektur nur mit Containern ( cargotecture ) ausgelegt. Solch eine moderne Vorstellung von einem Studentenwohnheim kann nur von den Holländern durchgeführt werden.

 Studentenwohnheim mit Versandbehältern in Amsterdam gebaut2

Die Stadt ist von zwei der ersten Profis , die die Container-Architektur hat zu profitieren , die Leichtigkeit und die Geschwindigkeit seiner Konstruktion und seiner Wirtschaft , die sie ideal als vorübergehende Wohnung, für Studenten, die mehr als ein Budget Residenz eines Qualitäts Ort zum Leben machen müssen und Studium.

 Studentenwohnheim mit Versandbehältern in Amsterdam gebaut3

Die Residenz gilt als einer der besten in Qualität – Preis-Wert trotz auf den ersten dort, wo viele Ängste über die richtige Gestaltung dieser Häuser , aber schließlich das Ergebnis war toll, Jahre später wurde seine unschlagbare Preis-Leistungs- Ergebnis als erwiesen , .

 Studentenwohnheim mit Versandbehältern in Amsterdam gebaut4

Es wurde ursprünglich gebaut, denken wie ein Zeitlichkeit Zweck Haus, für Fragen der Mangel an Raum , um die Schüler zu platzieren , aber eigentlich ist es angedacht , die Gebäude dauerhaft verlassen .

 Studentenwohnheim mit Versandbehältern in Amsterdam gebaut5

 Die Website wurde mit den Präferenzen der Studierenden konzipiert : ein Ort , autonom zu leben , ohne dass das Bad oder die Dusche teilen … aber sozial sehr offen für Dutzende von Aktivitäten in den öffentlichen Raum.

Studentenwohnheim mit Versandbehältern in Amsterdam gebaut6

Studentenwohnheim mit Versandbehältern in Amsterdam gebaut7

 

Enjoyed this post? Share it!